Rennsport-Event hilft krebskranken Kindern

Weit wichtiger als die Unterstützung von Motorsportlern ist Airnergy das soziale Engagement.

Guido Bierther, Geschäftsführer der Airnergy AG, unterstützt gemeinsam mit Herrn Wirtz an Krebs erkrankte Kinder und deren Angehörige.

Im Rahmen eines Rennwochenendes können die Kinder mit ihren Lieben ein unvergessliches Erlebnis haben und den krankheitsbedingten Alltag ein wenig vergessen, um neue Kraft zu tanken. Gemeinsam Lachen, reden und Benzinduft schnuppern – das ist hier das Motto.
Nach langer Krankheit und unzähligen Therapien kann sich Pfeiffer Junior nun über dieses Erlebnis mit seinem Vater freuen. Mal Platz nehmen im Rennauto, einen Boxenstopp hautnah erleben und die Rennstrecke genießen. Für die Familienbande Pfeiffer war dies ein ganz besonderes Erlebnis, da Junior Pfeiffer selbst äußerst Sportbegeistert ist und sich dem Laufsport widmet. Er und sein Vater sagen Danke zu Airnergy und dem gesamten Rennteam für dieses tolle Wochenende, die vielen neuen Eindrücke und dafür, dass es Menschen gibt, die es ermöglichen neue Kraft und Energie zu tanken.
Quelle:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s